Sie sind hier:  Kontakt > Datenschutz
Willkommen  Portfolio   Ansprechpartner  Referenzen  Historie  Neuigkeiten  

Impressum

Datenschutz

Anfahrt

Zertifizierungsstelle


Datenschutz

Wir, die Tekomedia GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die Tekomedia GmbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Infomaterial / Anmeldung / Kontaktaufnahme

Wenn Sie Infomaterial zu den auf der Webseite angebotenen Seminaren empfangen oder sich für diese anmelden möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Infomaterials einverstanden ist.
Da das gewünschte Infomaterial größtenteils noch in Papierform vorliegt, benötigen wir ebenso eine valide Postanschrift. Weitere Daten werden nicht erhoben.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Infomaterialien können Sie jederzeit widerrufen.
Für diesen Fall behalten wir uns jedoch vor, auf den Versand von Materialien zu verzichten.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Webmaster der Tekomedia GmbH.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Webmaster der Tekomedia GmbH.

ANGABEN ZU DEN VERFAHREN AUTOMATISIERTER VERARBEITUNG (§ 4e Satz 1 Nr.4-8 BDSG)

NR 4: ZWECKBESTIMMUNG DER DATENERHEBUNG, -VERARBEITUNG ODER -NUTZUNG

Die Tekomedia Telekommunikation- und Multimediaservices GmbH bietet allgemeine Call Center Dienstleitungen für verschiedene Unternehmen an und verarbeitet dabei unter Umständen deren Kundendaten. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt nur zur Ausübung des oben genannten Zwecks; dazu gehören auch eventuelle Übermittlungen von Daten an externe Dienstleister oder Kunden zu Marketingzwecken wie z.B. telefonische Befragungen zur Kundenzufriedenheit.

NR 5: BESCHREIBUNG DER BETROFFENEN PERSONENGRUPPEN UND DER DIESBEZÜGLICHEN DATEN UND -KATEGORIEN

Daten von Interessenten / Kunden der Auftraggeber von Tekomedia.

NR 6: EMPFÄNGER ODER KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN, DENEN DIE DATEN MITGETEILT WERDEN:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
  • externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG
  • Interne Stellen, die zur Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind

NR 7: REGELFRISTEN FÜR DIE LÖSCHUNG VON DATEN

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter (4.) genannten Zwecke wegfallen.

NR 8: GEPLANTE DATENÜBERMITTLUNG IN DRITTSTAATEN

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant. Darüber hinaus können jedem Interessierten einzelne Verzeichnisse über Verfahren automatisierter Datenverarbeitung auf Anfrage per Email zugestellt werden.

[ Eine Ebene höher ]
 
login   SucheKontaktImpressumJobsIntraNetSitemapHilfeDruckversion